Integrative Human Circadian Daylight Platform

Wir freuen uns sehr bekannt zu geben, dass wir am 1. September 2021 unsere neue ‘Integrative Circadian Daylight Platform‘ (IHCDP) gestartet haben. Die interdisziplinäre Plattform wird Aspekte der Grundlagenforschung, der angewandten Forschung sowie der Klinik in Bezug auf Tageslichtforschung und Chronobiologie beim Menschen integrieren und umfassend zusammenführen mit dem Ziel, die zirkadiane Gesundheit, die Lebensqualität und das Wohlbefinden über die gesamte Lebensspanne hinweg zu verbessern. Die Plattform wird von der Velux Stiftung Schweiz (https://veluxstiftung.ch/) für 4 Jahre finanziell unterstützt.

Prof.  Christian Cajochen ist Direktor der Plattform, die drei Module werden von Dr.  Mirjam Münch,  Dr. med. Corrado Carbazza (Zentrum für Chronobiologie, UPK und Universität Basel, Schweiz) und Prof. Manuel Spitschan (Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik in Tübingen und Technische Universität in München, Deutschland) geleitet. Weitere Einzelheiten werden in Kürze folgen.

Offene Stellen zu diesem Projekt:

Data Scientist

PhD Stellen

(Foto: Unsplash)