Projekt «Caffeine-induced effects on sleep, cognitive performance, and underlying cerebral correlates during adolescence» erhält MHV-Beitrag

Dr. Carolin Reichert hat mit ihrem Projekt einen angesehenen Marie-Heim Vögtlin-Beitrag (MHV-Beitrag) beim Schweizerischen Nationalfonds (SNF) eingeworben.
Die MHV-Beiträge richten sich an Doktorandinnen und Postdoktorandinnen in der Schweiz, welche ihre Forschungstätigkeit aufgrund ihrer familiären Situation unterbrechen oder reduzieren mussten. Sie wird ihr eigenes Forschungsprojekt in der Abteilung Chronobiologie der UPK Basel starten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *